Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Startseite


Das Alexandrinski-Theater besitzt nach einer Generalsanierugn neue Strahlkraft (Foto: spbphoto.narod.ru)
Das Alexandrinski-Theater besitzt nach einer Generalsanierugn neue Strahlkraft (Foto: spbphoto.narod.ru)
Dienstag, 24.10.2006

Alexandrinski: Nach Remont ein Theater vom Feinsten

St. Petersburg. Eines der berühmtesten und ältesten Theater der Stadt, das „Alexandrinski“, wurde einer Verschönerungsoperation unterzogen. 900 Mio. Rubel (26,5 Mio. Euro) wurden für die Restaurierung ausgegeben.

Das „Alexandrinka“ wurde auf Erlass von Zarin Elisabeth I. 1756 gegründet. Eine aus Schülern des Kadettenkorps zusammengestellte Truppe bildete das erste ständige Theater Russlands. Doch erst 1832 erhielt das Ensemble sein heutiges prächtiges Gebäude, das unter Leitung des Architekten Carlo Rossi entstand. Der klassizistische Bau war offenbar sehr solide, denn seither wurde das Gebäude nie grundlegend renoviert! Doch nun wurde innerhalb von anderthalb Jahren ein „Remont“ von beachtlichen Umfängen ausgeführt.

Dank gründlicher Archivstudien präsentiert sich der prächtige Zuschauerraum nun zum Teil wieder wie im 19. Jahrhundert, als die Logen und die Bühne reich mit Samt und vergoldeten Schnitzereien ausgeschmückt waren. Es wurde Wert darauf gelegt, Einrichtungselemente aus diversen Epochen wieder getreu herzustellen.

Wie im 19. Jahrhundert technisch auf dem neuesten Stand


So kann man über der Zaren-Loge nun wieder den zweiköpfigen Adler sehen, der zur sowjetischen Zeiten durch eine Leier ersetzt war. Zu seiner Zeit galt das „Alexandrinka“, wie es von den Petersburger genannt wird, aber auch als technisches Wunder: Als erstes russisches Theater wurde es bereits 1882 elektrisch beleuchtet.

Bei Russland-Aktuell
• Alexandrinski-Theater (26.08.2002)
• Kulturhorte online: Petersburger Webseiten im Test (18.09.2006)
• Waganowa-Ballettakademie bekommt ein neues Kleid (15.09.2006)
• Geschichte Russland: 250 Jahre Alexandra-Theater (10.09.2006)
• „Remont“ deckt üble Risse im Bolschoj-Theater auf (20.06.2006)
Nun ist wieder auf dem neuesten Stand: Nicht nur ein neues Lüftungs-, Heizungs- und Brandschutzsystem wurden installiert, für über 400 Mio. Rubel wurde auch modernste Bühnentechnik in Deutschland eingekauft. Deshalb kamen auch deutsche Experten nach St. Petersburg, um ihre russischen Kollegen in alle Details einzuweisen und während der ersten Theateraufführungen zu unterstützen. Auch das hat Tradition: Denn zu Rossis Zeiten war die Theatertechnik ebenfalls von deutschen Meistern gefertigt.

Deutsche Bühnentechnik funktioniert auf Knopfdruck


Doch wenn früher die über 200 Kilogramm schweren Bühnenbilder mühsam von fünf Personen hochgezogen wurden, genügt nun ein Knopfdruck - und auch eine komplizierte Umstellung erfolgt innerhalb einiger Sekunden. Dank dieser Ausstattung ist es nun möglich, auch zwei technisch komplizierte Stücke an einem Tag aufzuführen.

Allerdings ist bisher nur die erste Phase der Restaurierung abgeschlossen. Nächstes Jahr sollen die Arbeiten außen an den Fassaden, den Dächern und den aufwändigen Säulen-Portiken weitergehen.

(Vera Georgieva/(SPZ)


Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Dienstag, 24.10.2006
Zurück zur Hauptseite









Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Petersburg intern
Schnelle Stadtnachrichten

31.10.2015224 Tote: Absturz über Ägypten schockiert Russland
19.09.2015Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt
13.09.2015Neuer russischer Ostseehafen: Bronka geht in Betrieb
13.09.2015Neuer russischer Ostseehafen: Bronka geht in Betrieb
19.05.2015St. Petersburg macht sich klein – im Maßstab 1:87
22.03.2015Opel ade: General Motors räumt den russischen Markt
31.01.2015St. Petersburg: Deutsche Visa auf der Petrograder Seite
23.04.2014Petersburger Wasserbusse fahren 2014 auf längerer Linie
26.03.2014Flughafen-Umzug beendet: Pulkovo-2 wird stillgelegt
04.12.2013Deutschland-Flüge eröffnen neues Terminal in Pulkowo
21.11.2013Bedingt frei: Greenpeace-Aktivisten verlassen Gefängnisse
20.11.2013Wechselberg stiftet Petersburg ein Faberge-Museum
19.11.2013Greenpeace-Fall: Ärztin und Fotograf kommen frei
13.11.2013Pussy-Riot-Sängerin und Greenpeace-Aktivisten verlegt
08.11.2013Deutsche Lastwagen aus Petersburg: MAN-Werk eröffnet

Mehr Petersburg bei www.petersburg.aktuell.ru >>>


Schnell gefunden
Petersburg Kultur
Petersburg Wirtschaft
Petersburg Architektur
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites