Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Startseite


Anerkannt und doch kaum bekannt: die Psychiaterin Sabina Spielrein, gespielt von Graziella Rossi. (Bild: Presse/.rufo)
Anerkannt und doch kaum bekannt: die Psychiaterin Sabina Spielrein, gespielt von Graziella Rossi. (Bild: Presse/.rufo)
Montag, 10.09.2007

Das vergessene Schicksal der Sabina Spielrein

St. Petersburg. Das Schweizer Theater-Ensemble "Rossi Russius & das Saxophon" führt das Stück "Sabina Spielrein" auf. Es erzählt das Leben der Psychiaterin Sabina Spielrein, einer der ersten Ärztinnen Russlands.

Die Produktion des Zürcher Stadelhofen-Theaters mit Graziella Rossi (Schauspielerin) und Raphael Camenisch (Saxophon) beleuchtet ein Stück russisch-jüdischer Geschichte, dessen Spuren bis in die Schweiz, nach Österreich und Deutschland führen:

Sabina Spielrein (1885-1942) wurde im südrussischen Rostow am Don als Tochter eines Kaufmanns und einer Zahnmedizinerin geboren. 1904 erkrankte sie an "Hysterie" und kam in die Zürcher Anstalt "Burghölzli", wo sie von C.G. Jung behandelt wurde.

Erst Patientin, dann selbst Psychiaterin



Sie wurde geheilt, studierte an der Uni Zürich Medizin und promovierte 1911 mit einer Dissertation "Über den psychologischen Inhalt eines Falles von Schizophrenie". Sie beschäftigte sich außerdem als Psychoanalytikerin mit der Seelenwelt der Kinder.

Wo das Stück gezeigt wird
Aufführungen am 10. und 11. September jeweils um 19 Uhr im Theater der Generationen, Naryschkin Bastion der Peter-Pauls-Festung, Tel. 8-911-810-04-08.
Während eines Aufenthalts in Wien kam sie in Kontakt mit Siegmund Freud und wurde als erste Frau in die "Psychoanalytische Vereinigung aufgenommen. 1923 kehrte sie ins sowjetische Russland zurück und begann als führende Spezialistin auf ihrem Gebiet am Psychoanalytischen Institut in Moskau zu arbeiten.

1936: Verbot der Psychoanalyse



Mit der zunehmenden Repression des kommunistischen Regimes geriet in den 30er Jahren auch die Wissenschaft unter Druck, und 1936 wurde die Psychoanalyse verboten.

Spielrein, die schon 1924 nach Rostow am Don zurückgekehrt war, arbeitete fortan als Ärztin und Pädagogin, veröffentlichte aber weiterhin Texte zur Psychoanalyse im Westen. 1942 wurde sie zusammen mit einem Großteil der jüdischen Bevölkerung Rostows und ihren beiden Töchtern von den deutschen Besatzern ermordet.

Spielrein wurde von Freud und Jung anerkannt



Jung und Freud, die Spielrein persönlich sehr gut kannte, erkannten sie als Spezialistin an und übernahmen ihre Theorien. Trotz allem erlangte die Russin niemals den Bekanntheitsgrad ihrer beiden Kollegen. Erst durch den Dokumentarfilm "Ich heiße Sabina Spielrein" (2002/2003) wurde sie von einem breiten Publikum entdeckt.

Mit zwei Aufführungen stellt der Regisseur Klaus Henner Russius mit seiner Produktion nach dem biografischen Roman "Sabina" von Karsten Alnaes und Musik von Asgeir Skrove und Raphael Camenisch nun diese interessante Persönlichkeit dem Petersburger Publikum vor.

(eva/rufo/St. Petersburg)

Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Montag, 10.09.2007
Zurück zur Hauptseite









Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Petersburg intern
Schnelle Stadtnachrichten

31.10.2015224 Tote: Absturz über Ägypten schockiert Russland
19.09.2015Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt
13.09.2015Neuer russischer Ostseehafen: Bronka geht in Betrieb
13.09.2015Neuer russischer Ostseehafen: Bronka geht in Betrieb
19.05.2015St. Petersburg macht sich klein – im Maßstab 1:87
22.03.2015Opel ade: General Motors räumt den russischen Markt
31.01.2015St. Petersburg: Deutsche Visa auf der Petrograder Seite
23.04.2014Petersburger Wasserbusse fahren 2014 auf längerer Linie
26.03.2014Flughafen-Umzug beendet: Pulkovo-2 wird stillgelegt
04.12.2013Deutschland-Flüge eröffnen neues Terminal in Pulkowo
21.11.2013Bedingt frei: Greenpeace-Aktivisten verlassen Gefängnisse
20.11.2013Wechselberg stiftet Petersburg ein Faberge-Museum
19.11.2013Greenpeace-Fall: Ärztin und Fotograf kommen frei
13.11.2013Pussy-Riot-Sängerin und Greenpeace-Aktivisten verlegt
08.11.2013Deutsche Lastwagen aus Petersburg: MAN-Werk eröffnet

Mehr Petersburg bei www.petersburg.aktuell.ru >>>


Schnell gefunden
Petersburg Kultur
Petersburg Wirtschaft
Petersburg Architektur
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites