Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Startseite


Eingang zur Neuen Eremitage (Foto: rufo)
Eingang zur Neuen Eremitage (Foto: rufo)
Freitag, 16.03.2007

Der Eremitage-Dieb bekommt fünf Jahre Straflager

St. Petersburg. Das Urteil im Prozess um den Kunstraub in der Eremitage ist ergangen. Der Angeklagte erhielt fünf Jahre Straflager und muss 7,5 Mio. Rubel (220.000 Euro) Schadensersatz an das Museum zahlen.

Der spektakuläre Kunstraub hatte im Sommer letzten Jahres für großes Aufsehen gesorgt. Nach einer Überprüfung war das Verschwinden von 221 Kunstgegenständen aus dem weltberühmten Museum festgestellt worden.

Die Spur führte sehr schnell zu der Kustodin der betroffenen Sammlung und deren Gatten. Auf der Anklagebank fand sich im Endeffekt nur der Ehemann wieder, denn Larissa Sawadskaja war bereits während der Überprüfung an ihrem Arbeitsplatz an einem Herzinfarkt gestorben.

Verbrecher aus elementarer Not


Bei Russland-Aktuell
• Eremitage-Kunstraub: Erste Vernehmungen vor Gericht (25.01.2007)
• Dieb in der Eremitage auf frischer Tat ertappt (08.12.2006)
• Kunstraub: Eremitage verstärkt innere Kontrolle (16.08.2006)
• Eremitage-Raub: Spuren der Beute nach Deutschland? (14.08.2006)
• Diebstahlserie in Russlands Museenwelt (11.08.2006)
Wie das Gericht feststellte, hatte das Ehepaar Sawadski über Jahre hinweg Kunstgegenstände aus dem Museum geschafft und an Antiquitätenläden und Leihhäuser verkauft. Insgesamt sollen es 75 Stücke gewesen sein, die auf knapp 15 Millionen Rubel (436.000 Euro) geschätzt wurden.

Knapp die Hälfte davon hat das Museum auf unterschiedliche Art und Weise zurück erhalten. Für die immer noch fehlenden Werke muss Alexander Sawadski dem Museum fast 7,5 Millionen Rubel zurückerstatten.

Als Motiv für die Tat gab der Angeklagte elementare Not an. Seine Frau und seine Mutter hätten teure ärztliche Behandlung und Medikamente gebraucht, die die Familie von ihren niedrigen Gehältern nicht hätten zahlen können. Der einzige Ausweg sei der systematische Raub gewesen.

Sawadski kann nicht der einzige Täter gewesen sein


Sowohl Anklage als Verteidigung schätzen das Urteil als relativ milde ein. Der entsprechende Paragraph im russischen Strafgesetzbuch sieht zehn Jahre Haft vor. Mildernd wirkten sich die Buße des Angeklagten und sein umfassendes Geständnis aus.

Offen bleibt jedoch, wer den Rest der 226 Gegenstände aus der Eremitage getragen und versilbert hat. Erwiesenerweise gehen auf das Konto der Sawadskis 75 Kunstwerke, von denen 31 wieder aufgetaucht sind. Alle anderen bleiben bis auf weiteres verschollen.

Mit der Verurteilung des Ehemanns der Kustodin ist also noch längst kein Schlussstrich unter diese unschöne Geschichte gezogen.

(sb/.rufo)


Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Freitag, 16.03.2007
Zurück zur Hauptseite









Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Petersburg intern
Schnelle Stadtnachrichten

31.10.2015224 Tote: Absturz über Ägypten schockiert Russland
19.09.2015Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt
13.09.2015Neuer russischer Ostseehafen: Bronka geht in Betrieb
13.09.2015Neuer russischer Ostseehafen: Bronka geht in Betrieb
19.05.2015St. Petersburg macht sich klein – im Maßstab 1:87
22.03.2015Opel ade: General Motors räumt den russischen Markt
31.01.2015St. Petersburg: Deutsche Visa auf der Petrograder Seite
23.04.2014Petersburger Wasserbusse fahren 2014 auf längerer Linie
26.03.2014Flughafen-Umzug beendet: Pulkovo-2 wird stillgelegt
04.12.2013Deutschland-Flüge eröffnen neues Terminal in Pulkowo
21.11.2013Bedingt frei: Greenpeace-Aktivisten verlassen Gefängnisse
20.11.2013Wechselberg stiftet Petersburg ein Faberge-Museum
19.11.2013Greenpeace-Fall: Ärztin und Fotograf kommen frei
13.11.2013Pussy-Riot-Sängerin und Greenpeace-Aktivisten verlegt
08.11.2013Deutsche Lastwagen aus Petersburg: MAN-Werk eröffnet

Mehr Petersburg bei www.petersburg.aktuell.ru >>>


Schnell gefunden
Petersburg Kultur
Petersburg Wirtschaft
Petersburg Architektur
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites