Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Startseite


Die katholische Katharinenkirche in St. Petersburg. Foto: web2.0spb.ru
Die katholische Katharinenkirche in St. Petersburg. Foto: web2.0spb.ru

Katharinenkirche

Die katholische Katharinenkirche liegt (wie auch die Lutherische Petrikirche und die Armenische Kirche) ein paar Meter hinter der Häuserzeile des Newski Prospekts zurück. Der uneingeweihte Besucher mag an der Kirche vorbeilaufen, denn sein Blick wird zuallererst von dem vor dem Gotteshaus gelegenen Künstlermarkt gefangen genommen.

Die 1763-1783 von Jean Baptiste Vallin de la Mothe im Barockstil erbaute Katharinenkirche war bis zu ihrer Schließung und Enteignung im Jahre 1939 die älteste und größte katholische Kirche von St. Petersburg. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde sie der Philharmonie übergeben, die hier einen Konzertsaal einrichten wollte.

Die Koordinaten
Adresse: Newski Prospekt 32-34
Nächste Metro: Newski Prospekt/Gostiny Dwor
Die Restaurierungsarbeiten zogen sich jedoch endlos hin. Im Februar 1984 brach in der vollends eingerüsteten Kirche ein Feuer aus, dem das noch verbliebene Interieur endgültig zum Opfer fiel.

Im Oktober 1992 wurde das Gotteshaus der wieder entstandenen katholischen Gemeinde übergeben. Die mehrsprachigen Gottesdienste fanden lange in der rechts an das Hauptgebäude anschließenden Kapelle statt.

Seit 2003 ist das restaurierte Hauptgebäude wieder voll funktionsfähig. Wertvollstes Element der Inneneinrichtung ist das große Altarkreuz, das 1939 nach der Schließung aus einem Haufen zerstörten Inventars gerettet werden konnte. Im Hauptgebäude wird indessen weiter restauriert.

Aktualisiert im Dezember 2008


Artikel versenden Druckversion





nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Montag, 08.07.2002
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Petersburg intern
Schnelle Stadtnachrichten

31.10.2015224 Tote: Absturz über Ägypten schockiert Russland
19.09.2015Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt
13.09.2015Neuer russischer Ostseehafen: Bronka geht in Betrieb
13.09.2015Neuer russischer Ostseehafen: Bronka geht in Betrieb
19.05.2015St. Petersburg macht sich klein – im Maßstab 1:87
22.03.2015Opel ade: General Motors räumt den russischen Markt
31.01.2015St. Petersburg: Deutsche Visa auf der Petrograder Seite
23.04.2014Petersburger Wasserbusse fahren 2014 auf längerer Linie
26.03.2014Flughafen-Umzug beendet: Pulkovo-2 wird stillgelegt
04.12.2013Deutschland-Flüge eröffnen neues Terminal in Pulkowo
21.11.2013Bedingt frei: Greenpeace-Aktivisten verlassen Gefängnisse
20.11.2013Wechselberg stiftet Petersburg ein Faberge-Museum
19.11.2013Greenpeace-Fall: Ärztin und Fotograf kommen frei
13.11.2013Pussy-Riot-Sängerin und Greenpeace-Aktivisten verlegt
08.11.2013Deutsche Lastwagen aus Petersburg: MAN-Werk eröffnet

Mehr Petersburg bei www.petersburg.aktuell.ru >>>


Schnell gefunden
Petersburg Kultur
Petersburg Wirtschaft
Petersburg Architektur
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru