Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Startseite


Das Ethnographische Museum in St. Petersburg. Foto: ld/.rufo
Das Ethnographische Museum in St. Petersburg. Foto: ld/.rufo

Ethnographisches Museum

Wenn auch alle russisch sprechen und man die Bewohner dieses Landes gerne Russen nennt, es bleibt doch dabei: Russland war und ist ein Vielvölkerstaat. Auf dem Territorium zwischen Pazifik und Ostsee leben über hundert verschiedene Volksgruppen.

Zu ihrer Geschichte, Lebensweise und Kultur bietet das Ethnographische Museum mit einer Fülle von Exponaten untermalte Informationen. Es beschränkt sich hierbei nicht auf die Russische Föderation in ihren heutigen Grenzen; auch die Völker der Sowjetunion und des Zarenreiches werden nicht vergessen.

Ein gigantisches Völkerkundemuseum

Das Gebäude an sich ist schon bemerkenswert: Es wurde anfangs des 20. Jahrhunderts auf Befehl des Zaren Nikolaus II. erbaut, der “Marmorsaal”, die riesige Eingangshalle, belegt einen der vorderen Plätze unter den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Der Umfang der gesamten Ausstellungen des Museums ist gigantisch: 157 Völker sind es, über die das Museum Einzelheiten bereithält.

Dem staatstragenden Volk der Russen sind die ersten Säle rechts des Eingangs gewidmet. Vor dem Auge des Besuchers tut sich die untergegangene Welt des altrussischen Dorfes auf. Es wird gezeigt, wie die Bauern ihre Hütten errichteten, aus welchen Materialien die Kleidung bestand und welchen Beschäftigungen die Landbevölkerung nachging.

So erfährt man zum Beispiel, das bis ins 20. Jahrhundert hinein der Beruf des “wandernden Tierarztes” existierte – gezeigt werden sowohl seine Arbeitsutensilien als auch die typische Kleidung.

Die Koordinaten
Adresse: Inshenernaja Ul. 4/1 (neben dem Russischen Museum)
Nächste Metro: Newski Prospekt/Gostiny Dwor
Geöffnet: Di bis Sa 10-18, Mo und letzter Freitag im Monat geschlossen
Eintritt: 300 Rubel

Einblick in das Leben der einfachen Menschen


Auch an Hintergrundinformationen fehlt es nicht. Es wird darüber aufgeklärt, dass die althergebrachte Kollektivwirtschaft, die so genannte “Obschtschina”, eine der Hauptursachen für Armut und Rückständigkeit des Landes war, und welche Auswirkungen die Industrialisierung auf das Leben der Menschen hatte.

Im Internet
• Webseite des Ethnographischen Museums

aktuell.RU ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.
Die zahlreich vorhandenen Fotografien zeigen u. a. barfüßige Bauern, von der Asche geschwärzte Köhler und Dorfbewohner in Festtagstracht. Diese Porträtaufnahmen geben der anonymen Geschichte ein Gesicht.

Weiter geht es mit den Kaukasusvölkern. Der Weinanbau in Georgien wurde genauso wenig ausgespart wie die rege Handelstätigkeit der Armenier. Es folgen die Bewohner der mittleren Wolga und des Uralgebiets – Mari, Tschuwaschen und Baschkiren.

Es wird berichtet, wer das Christentum annahm und welche Völker bis heute noch heidnische Bräuche pflegen, wie die Familienstrukturen aussahen und was man vom Zaren hielt. Weißrussland und die Ukraine, Fernost, die Kasachensteppen und das nördliche Eismeer, Ewenken, Eskimos, Jakuten, Tschuktschen und Mongolen – die Aufzählung könnte endlos lange fortgesetzt werden. (ug/rUFO)

Aktualisiert im August 2008

Artikel versenden Druckversion





nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Samstag, 13.04.2002
Zurück zur Hauptseite







Der Gottorper Globus im Turm der Kunstkammer ist im Innern ein Planetarium. Petersburg weist noch viele derartig überraschende Sehenswürdigkeiten auf. (Foto: Deeg/.rufo)
Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Petersburg intern
Schnelle Stadtnachrichten

31.10.2015224 Tote: Absturz über Ägypten schockiert Russland
19.09.2015Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt
13.09.2015Neuer russischer Ostseehafen: Bronka geht in Betrieb
13.09.2015Neuer russischer Ostseehafen: Bronka geht in Betrieb
19.05.2015St. Petersburg macht sich klein – im Maßstab 1:87
22.03.2015Opel ade: General Motors räumt den russischen Markt
31.01.2015St. Petersburg: Deutsche Visa auf der Petrograder Seite
23.04.2014Petersburger Wasserbusse fahren 2014 auf längerer Linie
26.03.2014Flughafen-Umzug beendet: Pulkovo-2 wird stillgelegt
04.12.2013Deutschland-Flüge eröffnen neues Terminal in Pulkowo
21.11.2013Bedingt frei: Greenpeace-Aktivisten verlassen Gefängnisse
20.11.2013Wechselberg stiftet Petersburg ein Faberge-Museum
19.11.2013Greenpeace-Fall: Ärztin und Fotograf kommen frei
13.11.2013Pussy-Riot-Sängerin und Greenpeace-Aktivisten verlegt
08.11.2013Deutsche Lastwagen aus Petersburg: MAN-Werk eröffnet

Mehr Petersburg bei www.petersburg.aktuell.ru >>>


Schnell gefunden
Petersburg Kultur
Petersburg Wirtschaft
Petersburg Architektur
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites