Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Startseite


Manche Märkte können sich vor Käufern kaum retten - obwohl die zivilisiertere Konkurrenz inzwischen groß ist (Foto: ld/.rufo)
Manche Märkte können sich vor Käufern kaum retten - obwohl die zivilisiertere Konkurrenz inzwischen groß ist (Foto: ld/.rufo)

Märkte: Der Bauch von St. Petersburg

Lust auf Petersburger Alltag und ein Bad in den Massen? Oder ein Rollenspiel: Wie füllt man als russische Hausfrau den Kühlschrank – ohne eine Kopeke zu viel auszugeben? Shopping-Center sind dann tabu. Denn auch auf Petersburgs Märkten gibt es fast alles: vom Kohlkopf bis zur Katzenstreu, vom Schlauchboot bis zur Socke. Außerdem: der einzige Flohmarkt der Stadt.

Der Kusnetschny Rynok ist der sauberste, schönste und bestsortierteste Lebensmittelmarkt der Stadt. Die Zutaten für einen echten Borschtsch (Rindfleisch, Rote Bete, Mohrrüben, Zwiebeln, Weißkohl, Tomaten, saure Sahne und frische Petersilie) mag man auch anderswo unproblematisch finden. Aber nirgendwo sonst macht der Einkauf soviel Spass.

Auf dem Poljustrowski Rynok konzentriert sich der Handel mit Stubentigern und des Menschen bestem Freund. Auch Meerschweinchen, Zierfische und Kanarienvögel warten auf ein neues Heim und selbst die Tierliebhaber der anderen Art kommen auf ihre Kosten: Hier finden Fischer und Jäger alles, um dem Jagdglück auf die Sprünge zu helfen.
Bei Russland-Aktuell
• Apraxin-Markt macht dicht: Eine Epoche geht zu Ende (15.01.2009)
• Eine Rote Liste vom Aussterben bedrohter Geschäfte (27.02.2008)
• Apraxin Dwor: Vom Kellerkind zum Top-Objekt (28.01.2008)
• Kaufkraftanstieg in St. Petersburg: Europarekord (12.09.2006)
• Wodka-Nachtverbot bedroht 24-Stunden-Läden? (30.03.2006)
Was macht der Verkäufer mit seiner Ware, wenn er gerade keine Kunden hat? Er baut Türmchen! So ist es auch auf dem Sytni Rynok. Die filigranen Bauwerke aus Pistazien, Litschi, Datteln, Passionsfrüchten und Nüssen bieten ein Feuerwerk an Farben und Düften und lassen vergessen, dass man sich im kargen Norden befindet.

Jedes Wochenende tragen hunderte von St. Petersburgern ihre Rumpelkammern auf den Udelnaja-Flohmarkt bei der gleichnamigen Metro. Von Grossmutters alten Socken über das Fahrrad des Enkels bis zur Ordensammlung des Kommunalka-Nachbarn wird alles angeboten: Die Käufer erwartet ein quicklebendiger Querschnitt durch die sowjetisch-russische Alltagsgeschichte der letzten 100 Jahre.

Im Gegensatz zu vielen anderen Großstädten ist es in St. Petersburg nicht so einfach, ein sinnvolles Souvenir zu kaufen – von Wodka einmal abgesehen. Darüber hilft der kleine Markt bei der Christi-Auferstehungskirche mindestens teilweise hinweg. Rund ums Jahr gibt’s dort Matrjoschkas, Pelzmützen und sowjetischen Kitsch zur Genüge. Wer allerdings genau aufs Budget schauen muss, bleibt dem Ort lieber fern.
Der Apraxin Dwor, der größte, bunteste und interessanteste Markt von Petersburg ist ein Muss für Besucher der Stadt. Besser gesagt: war - denn 2009 wurde der verwinkelte Komplex aus engen Gässchen, Hinterhöfen, Arkaden und Handelsreihen wegen eines gigantischen Sanierungsprojektes weitgehend geräumt.
Aber wer weiß, ob daraus noch was wird - und es hier "nach der Krise" nicht wieder so aussieht wie früher. Deshalb hier eine nostalgische Beschreibung, wie es vorher aussah ...

(ug+ld+dan/.rufo)



Artikel versenden Druckversion





nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Freitag, 15.04.2005
Zurück zur Hauptseite








Die Shopping-Mall "Sennaja" am Heuplatz ist nur eines der neuen Einkaufszentren, die in den letzten Jahren in St. Petersburg entstanden sind. Es gibt aber auch noch genuin "russische" Einkaufsmöglichkeiten. (Foto: Deeg/.rufo)
Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Petersburg intern
Schnelle Stadtnachrichten

31.10.2015224 Tote: Absturz über Ägypten schockiert Russland
19.09.2015Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt
13.09.2015Neuer russischer Ostseehafen: Bronka geht in Betrieb
13.09.2015Neuer russischer Ostseehafen: Bronka geht in Betrieb
19.05.2015St. Petersburg macht sich klein – im Maßstab 1:87
22.03.2015Opel ade: General Motors räumt den russischen Markt
31.01.2015St. Petersburg: Deutsche Visa auf der Petrograder Seite
23.04.2014Petersburger Wasserbusse fahren 2014 auf längerer Linie
26.03.2014Flughafen-Umzug beendet: Pulkovo-2 wird stillgelegt
04.12.2013Deutschland-Flüge eröffnen neues Terminal in Pulkowo
21.11.2013Bedingt frei: Greenpeace-Aktivisten verlassen Gefängnisse
20.11.2013Wechselberg stiftet Petersburg ein Faberge-Museum
19.11.2013Greenpeace-Fall: Ärztin und Fotograf kommen frei
13.11.2013Pussy-Riot-Sängerin und Greenpeace-Aktivisten verlegt
08.11.2013Deutsche Lastwagen aus Petersburg: MAN-Werk eröffnet

Mehr Petersburg bei www.petersburg.aktuell.ru >>>


Schnell gefunden
Petersburg Kultur
Petersburg Wirtschaft
Petersburg Architektur
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites