Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Startseite


Der Schuss vom Panzerkreuzer Aurora war gar keiner. (Foto: fontanka.ru)
Der Schuss vom Panzerkreuzer Aurora war gar keiner. (Foto: fontanka.ru)
Montag, 14.11.2011

Fingiert: kein Schuss der Aurora am 7. 11. 2011

St. Petersburg. Ein Youtube-Video hat in Petersburg für Wirbel gesorgt: Es zeigt, wie aus der Hauptkanone des Panzerkreuzers „Aurora“ ein Schuss abgegeben wird. Laut Militär ist die ganze Sache eine Fälschung.

Das kurze Video mit dem Titel „RUS Cruiser 1 AURORA Fires“ war am Freitag im Netz aufgetaucht. Den Link hatte die durch ihre spektakulären Protestaktionen bekannt gewordene Künstlergruppe „Woina“ (Krieg) in ihrem Twitter-Blog platziert. Auf deren Konto geht z. B. ein auf die Liteiny-Brücke aufgemalter Phallus (Russland-Aktuell berichtete).

Bei Russland-Aktuell
• Phallus auf Petersburger Brücke erhält Kunstpreis (08.04.2011)
• Panzerkreuzer Aurora hisst Piratenflagge für Arme (17.10.2011)
• Party-Panzerkreuzer Aurora bleibt doch bei der Marine (22.12.2010)

“Die Revolution hat begonnen!“


Der Clip zeigt, wie zwei Männer in Tauchanzügen unbemerkt auf das Schiff gelangen, zur Kanone laufen und aus ihr einen Schuss abgeben. Die Autoren behaupten, das habe sich am 7. November 2011 zugetragen, also am 94. Jahrestag des Beginns der Oktoberrevolution, die bekanntlich mit einem Schuss der „Aurora“ eingeleitet worden war.

Den meisten Bloggern gefiel das Video offensichtlich, denn immer wieder tauchten begeisterte Kommentare wie „Es geht los!“ und „Die Revolution hat begonnen!“ auf. Viele äußerten aber auch Bedenken, es könnte sich schlichtweg um eine Fälschung handeln.

Original und Fälschung


Zu diesem Schluss ist jetzt auch eine Ermittlungsgruppe der Leningrader Militärbasis und der Petersburger Innenbehörde gekommen. Der Clip sei „aus mehreren Stücken zusammengesetzt“, erklärte ein Informant gegenüber einem Korrespondenten von BaltInfo.

Aus der Kanone sei zuletzt während des Petersburger Stadtgeburtstages geschossen worden und die Überwachungskameras gäben auch keine Hinweise auf ein „Entern“ des legendären Panzerkreuzers. Außerdem würden die beiden Männer direkt am Wachposten vorbeilaufen, der rund um die Uhr seinen Dienst tut. Und der hätte nichts bemerkt.

Die Petersburger Anarchisten haben in letzter Zeit Geschmack an der Aurora gefunden. Erst vor wenigen Wochen hatte eine Aktionsgruppe eine Piratenflagge auf dem Hauptmast gehisst. Die jungen Leute wurden wegen „geringfügigem Rowdytum“ zu Ordnungsstrafen verurteilt.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Montag, 14.11.2011
Zurück zur Hauptseite







Die zwei Türme: Die goldene Kuppel der Isaaks-Kathedrale und die Nadel der Admiralität markieren weithin sichtbar das Petersburger Stadtzentrum. (foto: ld/rufo)

Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Petersburg intern
Schnelle Stadtnachrichten

31.10.2015224 Tote: Absturz über Ägypten schockiert Russland
19.09.2015Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt
13.09.2015Neuer russischer Ostseehafen: Bronka geht in Betrieb
13.09.2015Neuer russischer Ostseehafen: Bronka geht in Betrieb
19.05.2015St. Petersburg macht sich klein – im Maßstab 1:87
22.03.2015Opel ade: General Motors räumt den russischen Markt
31.01.2015St. Petersburg: Deutsche Visa auf der Petrograder Seite
23.04.2014Petersburger Wasserbusse fahren 2014 auf längerer Linie
26.03.2014Flughafen-Umzug beendet: Pulkovo-2 wird stillgelegt
04.12.2013Deutschland-Flüge eröffnen neues Terminal in Pulkowo
21.11.2013Bedingt frei: Greenpeace-Aktivisten verlassen Gefängnisse
20.11.2013Wechselberg stiftet Petersburg ein Faberge-Museum
19.11.2013Greenpeace-Fall: Ärztin und Fotograf kommen frei
13.11.2013Pussy-Riot-Sängerin und Greenpeace-Aktivisten verlegt
08.11.2013Deutsche Lastwagen aus Petersburg: MAN-Werk eröffnet

Mehr Petersburg bei www.petersburg.aktuell.ru >>>


Schnell gefunden
Petersburg Kultur
Petersburg Wirtschaft
Petersburg Architektur
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites