Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Startseite


Keine Einigkeit um die Zukunft des Pl. Wosstanija. Foto: fontanka.ru
Keine Einigkeit um die Zukunft des Pl. Wosstanija. Foto: fontanka.ru
Sonntag, 10.08.2008

Konzept am Moskauer Bahnhof wieder umgeschmissen

St. Petersburg. Die niemals endende Geschichte um Unterführung plus Einkaufszentrum am Pl. Wosstanija geht in eine neue Runde: Nun soll es weniger Einkaufsmöglichkeiten geben, dafür aber mehr Verkehrsentlastung.

Das im März von dem Architektentandem Sergej Tschoban und Jewgeni Gerassimow vorgelegte Projekt mit Fußgängerunterführungen, einer zweigeschossigen Shopping-Meile und einem Parkhaus war auf Wunsch des städtischen Baurats und der Stadtregierung bereits umgearbeitet worden – in Richtung weniger Handel und mehr Verkehr.

Bei Russland-Aktuell
• Riesige Mall statt „Loch“ am Moskauer Bahnhof (09.04.2008)
• Erneut unterirdische Pläne am Moskauer Bahnhof (11.03.2008)
• Güterbahnhof soll zu feinem Wohnviertel werden (31.03.2008)
Es soll Anfang September auf dem II. Internationalen Investitionsforum PROEState vorgestellt werden. Doch was nun aus dem Smolny verlautet, klingt nach einer völligen Absage an die Konzeption. „Unter dem Platz sollen zuallererst Verkehrsprobleme gelöst werden, das hat absolute Priorität“, so Vizegouverneur Alexander Wachmistrow. „Vielleicht wird es gar kein Investitionsprojekt, sondern ein rein staatliches.“

„Ohne Privatinvestor völlig unrealisierbar“

Nachgedacht wird gar, den Abschnitt des Ligowski Prospekts, der über den Platz des Aufstands führt, unter die Erde zu verlegen. Auch könnten viel mehr Parkplätze angelegt werden. Für die Fußgänger wäre die Unterführung mit ihren sieben geplanten Eingängen dann eine rein funktionelle Angelegenheit, um über den Platz zu kommen – ohne jede Verlockung durch Läden und Cafés.

Unabhängige Experten verweisen jedoch darauf, dass ein Vorhaben dieser Größenordnung ohne Privateinlagen nicht umzusetzen ist. So sieht Igor Gorski von der „Agentur für Entwicklung und Untersuchung von Immobilien“ in Tschobans und Gerassimows Projekt eine „Balance der Interessen von Stadt und Investor“.

„Die Stadt hat seit Jahrzehnten Pläne, am Pl. Wosstanija Unterführungen anzulegen. Aber alle scheiterten sie an den fehlenden Haushaltsmitteln“, so Gorski. „Ohne die Beteiligung von Privatkapital ist das nahezu unmöglich. Aber ein Investor wird kein Geld in ein unrentables Projekt stecken.“



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Sonntag, 10.08.2008
Zurück zur Hauptseite







Die zwei Türme: Die goldene Kuppel der Isaaks-Kathedrale und die Nadel der Admiralität markieren weithin sichtbar das Petersburger Stadtzentrum. (foto: ld/rufo)

Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Petersburg intern
Schnelle Stadtnachrichten

31.10.2015224 Tote: Absturz über Ägypten schockiert Russland
19.09.2015Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt
13.09.2015Neuer russischer Ostseehafen: Bronka geht in Betrieb
13.09.2015Neuer russischer Ostseehafen: Bronka geht in Betrieb
19.05.2015St. Petersburg macht sich klein – im Maßstab 1:87
22.03.2015Opel ade: General Motors räumt den russischen Markt
31.01.2015St. Petersburg: Deutsche Visa auf der Petrograder Seite
23.04.2014Petersburger Wasserbusse fahren 2014 auf längerer Linie
26.03.2014Flughafen-Umzug beendet: Pulkovo-2 wird stillgelegt
04.12.2013Deutschland-Flüge eröffnen neues Terminal in Pulkowo
21.11.2013Bedingt frei: Greenpeace-Aktivisten verlassen Gefängnisse
20.11.2013Wechselberg stiftet Petersburg ein Faberge-Museum
19.11.2013Greenpeace-Fall: Ärztin und Fotograf kommen frei
13.11.2013Pussy-Riot-Sängerin und Greenpeace-Aktivisten verlegt
08.11.2013Deutsche Lastwagen aus Petersburg: MAN-Werk eröffnet

Mehr Petersburg bei www.petersburg.aktuell.ru >>>


Schnell gefunden
Petersburg Kultur
Petersburg Wirtschaft
Petersburg Architektur
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites