Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Startseite


Hotelportiers hatten in diesem Jahr in Petersburg weniger zu tun-  die Belegungsquote sank deutlich (Foto: ld/.rufo)
Hotelportiers hatten in diesem Jahr in Petersburg weniger zu tun- die Belegungsquote sank deutlich (Foto: ld/.rufo)
Mittwoch, 23.12.2009

Petersburg lockt mehr Touristen an – trotz Krise

St. Petersburg. In der Saison 2009 haben zwölf Prozent mehr ausländische Touristen St. Petersburg besucht. Die Branche spürte die Krise dennoch: Die Auslastung der Hotels ging um 20 Prozent zurück.


St. Petersburg mit seinen Kultur- und Architekturschätzen, den Weißen Nächten und den Zarenresidenzen hat auch im Krisenjahr 2009 nicht an Anziehungskraft verloren: Nach Angaben der Stadtverwaltung blieb in den ersten neun Monaten die Zahl der einheimischen Touristen mit 2,5 Mio. in etwa stabil.

Bei den Gästen aus dem Ausland gab es sogar einen Zuwachs um 12 Prozent auf 2,09 Mio. Ein Fünftel dieser Zahl waren Kreuzfahrt-Touristen, die inzwischen bei Aufenthalten von bis zu drei Tagen kein Visum mehr brachen.

Bei Russland-Aktuell
• 25 Millionen Dollar: Rekordpreis für Palast an der Newa (14.12.2009)
• Petersburg bekommt 2010 innerstädtische Fährlinien (26.10.2009)
• Petersburg: Neue Bettenburg am Moskauer Prospekt (09.06.2009)
• Corinthia Hotel am Newski gewachsen und umgetauft (26.05.2009)
• Kartellamt straft Petersburger Hotels wegen Wucher (14.05.2009)

Hotels hielten zu lange an Vorkrisen-Preisen fest


Die erfreuliche Tendenz wirkte sich allerdings nicht auf das Beherbergungsgewerbe aus - im Gegenteil: Die Auslastung der Hotelbetten ging um 20 Prozent zurück. Alexej Tschitschkanow vom Komitee für Investitionen und strategische Projekte sieht den Grund dafür in der Preispolitik der Hotels: Sie hätten zu spät auf die Krise reagiert und ihre Preise erst im zweiten Halbjahr gesenkt.

Um angesichts deutlich steigender Tarife für Strom und kommunale Dienste weiter konkurrenzfähig zu sein, müsste die Branche – wie in 21 anderen europäischen Ländern und zuletzt in Deutschland – mit einem verringerten Mehrwertsteuersatz von 5 bis 7 Prozent beglückt werden, so der Beamte.

Über 600 Hotels in der Stadt - und es werden noch mehr


Die Belegungsquote der Hotels sinkt allerdings nicht nur, weil die Reisenden kürzer bleiben oder öfter private Quartiere suchen: Auch der von der Stadt selbst seit Jahren propagierte Ausbau der Übernachtungskapazitäten spielt dabei eine Rolle.

2009 kamen 1404 Hotelzimmer in der Stadt hinzu, es sind jetzt etwa 27.000. Größter Neuzugang war das Hotel „Moskowskije Worota“ mit 557 Zimmern. Gegenwärtig gibt es in St. Petersburg nach der amtlichen Zählung 120 Hotels, 467 Mini-Hotels (mit weniger als 50 Zimmern) und 34 Jugendherbergen (Hostel).

In Planung oder im Bau sind weitere 350 Unterkünfte - wobei aber nicht zu erwarten ist, dass alle diese Projekte auch realisiert werden.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Mittwoch, 23.12.2009
Zurück zur Hauptseite







Der Containerverkehr aus und in den Petersburger Hafen ist ein deutliches Zeichen für den Wirtschaftsboom in der Stadt wie im ganzen Land. (Foto: Deeg/.rufo)
Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Petersburg intern
Schnelle Stadtnachrichten

31.10.2015224 Tote: Absturz über Ägypten schockiert Russland
19.09.2015Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt
13.09.2015Neuer russischer Ostseehafen: Bronka geht in Betrieb
13.09.2015Neuer russischer Ostseehafen: Bronka geht in Betrieb
19.05.2015St. Petersburg macht sich klein – im Maßstab 1:87
22.03.2015Opel ade: General Motors räumt den russischen Markt
31.01.2015St. Petersburg: Deutsche Visa auf der Petrograder Seite
23.04.2014Petersburger Wasserbusse fahren 2014 auf längerer Linie
26.03.2014Flughafen-Umzug beendet: Pulkovo-2 wird stillgelegt
04.12.2013Deutschland-Flüge eröffnen neues Terminal in Pulkowo
21.11.2013Bedingt frei: Greenpeace-Aktivisten verlassen Gefängnisse
20.11.2013Wechselberg stiftet Petersburg ein Faberge-Museum
19.11.2013Greenpeace-Fall: Ärztin und Fotograf kommen frei
13.11.2013Pussy-Riot-Sängerin und Greenpeace-Aktivisten verlegt
08.11.2013Deutsche Lastwagen aus Petersburg: MAN-Werk eröffnet

Mehr Petersburg bei www.petersburg.aktuell.ru >>>


Schnell gefunden
Petersburg Kultur
Petersburg Wirtschaft
Petersburg Architektur
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites